Unser November 2018 – Wetter gut – Wind nicht ganz so

Der November hat uns mit wunderschönem Wetter verwöhnt, also ein Traum, oder doch nicht? Für uns Surfvirus-Infizierte war es dann doch eher ein Monat des Wind-Blues.

Dementsprechend ruhig ging es bei uns im System zu. Kaum „Plopp“ machte es hier in der Kinizentrale auf dem Wertungsrechner.

Es war leider ein relativ ruhiger November, zumindest auf dem Wasser. Obwohl es eigentlich viel versprechend los ging.

Direkt am 01. November kamen zwei tolle Wertungen rein. Beide aus dem Allgäu.

Auf dem Alpsee hat Dominik Gotthardt seine Führung bei den Junioren mit 28,413 kts weiter ausgebaut, und auch Rüdiger Rumpel hat sich weiter verbessert. Sein Traingslager im Süden scheint sich ausgezahlt zu haben: 32,940kts auf dem Forggensee muss ihm erst einmal jemand nachmachen.

Etwas später auf dem Kochelsee nämlich am 06. November hat es Christian Rak krachen lassen: 33,693kts.

Stand 30. November haben wir 37 Wertungen mit über 30kts, und dahinter kratzen einige an dieser magischen Marke.

Und dann waren erstmal 11 Tage Pause. Irgendwie auch ganz klar im elften Monat.

Am 17. November war es dann Robert Bircheneder, der seine Foilkünste stetig verbessert. Seine Belohnung Platz 2 in der Foilwertung mit 24,281kts.

Wenn es auch nur 4 „Plopps“ beim Dateieingang gab, so gab es doch einen super schönen freudigen „Plopp“ hinter den Kulissen.

Auch für das 7. Kini-Jahr ist es uns wieder gelungen einen neuen Hauptsponsor zu gewinnen, darauf sind wir schon auch etwas stolz, und wir denken, dass dürfen wir auch sein :-).

Mit Peter Bader und damit SURFTOOLS haben wir einen fantastischen neuen Partner an unserer Seite.

Surftools ist nicht nur ab 01. Januar der neue Hauptsponsor für 2019, er hat von sich aus auch gleich angeboten, dass er direkt die Preisgelder in Höhe von insgesamt €1.800 für die Saison 2018 zur Verfügung stellt. Dafür ein ganz herzliches MAHALO!

Tobi dazu:“ Es freut mich besonders einen so etablierten Shop als Partner für den Kini gewonnen zu haben. Und wenn man weiter denkt sind da sicher viele tolle neue Möglichkeiten… Besonders freut es mich auch, weil ich Peter schon seit meiner Kindheit kenne und sogar mein erstes Rigg haben meine Eltern vor einer Ewigkeit bei ihm für mich gekauft.“

Die Preisgelder werden wie bisher schon üblich in Form von Einkaufsgutscheinen in den verschiedenen Wertungen übergeben.

So liebe Speed-Kiniasten dann wünschen wir Euch und uns einen windigen Dezember, gebt Gas und schreibt Euch schonmal den Termin für die Siegerehrung in den Kalender, falls er eh noch nicht fest bei Euch markiert ist: Samstag, 12. Januar 2019 ab 18 Uhr im beach38, Friedenstraße 22c, 81671 München

Hang Loose und viele Grüße

Euer Team vom Bayrischen Speed Kini